Niedrigeres Disagio für MC und Visa

Mastercard und Visa verrechnen ab sofort ein niedrigeres Disagio, wenn Transaktionen aus Online-Shops† über das Paymentservice von SET4U abgewickelt werden. Über das Paymentservice von SET4U können neben Kreditkarten auch die Paysafecard sowie die Online-Banking Methoden von Bank Austria, Bawag und Erste zur Bezahlung im Internet verwendet werden.

Quelle: http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=011121025

Set4U im WyRu Online-Shop

SET4U kann genau wie Paysafe-Card und Paybox als Zusatzmodule für den WyRu Online-Shop ergänzt werden. Der Einbau ist sowohl in der Kauf-, als auch in der Mietlizenz möglich. Da die Module in eigenen Bibliotheken gekapselt sind, kann der Einbau auch dann noch vorgenommen werden, wenn die Sourcecodes des Shops vom Shop-Betreiber bereits abgeändert wurden.

Diese Optionen werden als zusätzliche Zahlungsarten neben Nachnahme, Selbstabholung, etc. angeboten. Im Checkout-Prozeß erhält der Kunde nach der Eingabe seiner Kundendaten die Möglichkeit die Zahlung mit einer dieser elektronischen Zahlungssysteme einzuleiten und wird dann in einem Popup-Fenster auf die Seite des Anbieters geführt, um die Transaktion dort durchzuführen. Nach dem Schließen des Popup-Fensters erhält der Shop die Meldung, den Auftrag abzuschließen oder eine Fehlermeldung, wonach der Kunde eine andere Zahlungsvariante wählen muß.

Die Shop-Module für das Set4U Service unterstützen den vollen Leistungsumfang des Zahlungsservice, also sowohl die tatsächliche Abbuchung oder auch nur die Prüfung auf einen entsprechenden Rahmen.

GŁnter Rubik
e-mail: grubik@wyru.at


Copyright 2001-2003 Team WyRu. All rights reserved. Bei Fragen und Problemen kontaktieren Sie office@wyru.at.
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.