Willkommen bei Team WyRu! Dem Wiener Entwickler-Team für Internet-Applikationen. Suchen:
Home Produkte Support Hosting Kontakt Datenschutz

Holen Sie sich Ihre Demo-Version!

Zurück

Mehrere Steuersätze

    Seit 1. Jänner muß beim Verkauf von Downloads der Steuersatz des Endkunden verwendet werden. Aber auch beim Verkauf von physikalischen Produkten kann dies notwendig werden. Der WyRu Online-Shop hat die Voraussetzungen dazu geschaffen.

Bei Downloads gilt dies für den Verkäufer ab dem ersten Euro. Bei physikalischen Produkten gibt es für jedes Land eine Lieferschwelle, ab der der Steuersatz des Endkunden verwendet werden muß und die Steuer ins Zielland abgeführt werden muß.

Aber auch unterhalb dieser Grenze kann es interessant sein, sich von der Lieferschwelle entbinden zu lassen. So sind verschiedene Produkte, die in Österreich mit 20% besteuert werden müssen in Deutschland nur mit 7% besteuert. Um keinen Nachteil gegenüber den deutschen Mitbewerbern zu haben, kann sich ein Österreichischer Händler von der Lieferschwelle entbinden lassen und mit deutscher Mehrwertsteuer fakturieren.

Der WyRu Online-Shop bietet die Möglichkeit pro Kundenland einen Mehrwertsteuersatz abzulegen und pro Land auch einen eigenen Bruttopreis festzulegen. Sollte das nicht erfolgen, kann der Bruttopreis aus dem Nettopreis eines Landes errechnet und mit einer shopspezifischen Formel gerundet werden.

Die Erweiterung ist aber sofort verfügbar.


Zurück

Weitere interessante Kategorien:

News

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail

 

SSL Verschlüsselung Mail-Server.
24.05.2018> [german]

Mail-Server down.
18.04.2017> [german]

WyRu Shop als MVC Applikation.
05.03.2017> [german]

 

Copyright 2001-2018 Team WyRu. All rights reserved. Bei Fragen und Problemen kontaktieren Sie office@wyru.at.
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.