Willkommen bei Team WyRu! Dem Wiener Entwickler-Team für Internet-Applikationen. Suchen:
Home Produkte Support Hosting Kontakt Datenschutz

Holen Sie sich Ihre Demo-Version!

Zurück

Mail-Server

Team WyRu betreibt derzeit zwei Mail-Server.

Neuer Mail-Server: mail.wyru.net

Alter Mail-Server: mail.wyru.at

Beide bieten sowohl POP3 als auch SMTP Services an. Auf Wunsch können beide Server ihre Mail auch über das IMAP4 Protokoll liefern. Dies muß von unserem Administrator jedoch gesondert aktiviert werden. Wenden Sie sich in diesem Fall an support@wyru.at.

 

Welchen der beiden Mail-Server soll ich verwenden?

Wenn Ihr Hosting vor Oktober 2002 begonnen hat, liegen Ihre Daten auf dem alten Mail-Server, wenn Ihr Hosting nach Dezember 2002 begonnen hat, liegen Ihre Daten auf dem neuen Mail-Server.

Für den POP3/SMTP-Zugriff über normale E-Mail Programme (Outlook, Outlook Express, Netscape, etc.) können Sie jedoch immer den neuen Mail-Server verwenden (beachten Sie in diesem Fall den untenstehenden Hinweis für POP vor SMTP). Ein spezielles Tool holt in diesem Fall die Daten vom alten Mail-Server auf den neuen.

Wir planen den alten Mail-Server mit Ende 1. Quartal 2003 außer Dienst zu stellen.

 

Welchen Benutzernamen bzw. Kennwort habe ich auf diesem Server?

Unser Administrator verwendet als Benutzernamen zum Anmelden auf den Mail-Server normalerweise ihre E-Mail Adresse. Das passiert lediglich dann nicht, wenn er von Ihnen beim Einrichten der Konten eine spezielle Vorgabe erhalten hat.

Wurde die E-Mail Adresse von einem Partner von Team WyRu angelegt, z.B. Tennisturnier.at so haben diese eigene Regelungen. Setzen Sie sich in diesem Fall bitte mit diesem Partner in Verbindung.

Kennworte können per Web-Mail geändert werden. Wir kennen deshalb lediglich die ursprünglichen Kennworte, die wir ihnen aber gerne wieder zusenden. Sie können dazu das Tool auf Startseite der Hosting-Kategorie unserer Homepage verwenden (Kennwort vergessen). Hat Ihre E-Mail Adresse ein Partner von Team WyRu angelegt, müssen Sie leider auch in diesem Fall mit ihm Kontakt aufnehmen.

 

POP3 oder IMAP4

Die meisten Mail-Programm  erlauben einen Mail-Server entweder als POP3 oder als IMAP4 Server anzusprechen. Bei POP3 werden alle Ihre Nachrichten vom Server abgeholt und auf ihrem Gerät verwalten, bei IMAP4 bleiben die Nachrichten am Server liegen und können dort verwaltet (gelöscht, verschoben, etc.) werden. Alle Benutzerkonten sind bei uns standardmäßig als POP3 Konten eingetragen.

 

POP vor SMTP

Benutzen Sie den neuen Mail-Server mail.wyru.net kann es vorkommen, das sie zwar Mails empfangen aber nicht senden können. Der neue Mail-Server verwendet einen speziellen Schutz um Spamming (Widerrechtliche Verwendung des Mail-Servers) zu verhindern. Ihr Mail-Programm hat bei der Konfiguration der Mail-Konten (dort wo sie den Namen des Posteingangs- und Postausgangsservers festlegen) die Möglichkeit: Server benötigt Autentifizierung. Diese Möglichkeit muß unbedingt aktiviert sein. Bei einigen Mail-Programmen heißt die Option auch: Posteingang vor Senden prüfen oder POP vor SMTP.

 

Web-Mail

Sie können Ihre Mails auch dann lesen, wenn Sie kein Mail-Programm besitzen. Dazu benötigen Sie nur einen korrekt funktionierenden Web-Browser. Je nach Mail-Server, auf dem Ihr Konto eingerichtet wurde gibt es auch zwei Adressen, die Sie im Browser benutzen müssen:

Neuer Mail-Server: http://webmail.wyru.net

Alter Mail-Server: http://webmail.wyru.at

Sie benötigen natürlich weiterhin Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort.

 

Günter Rubik (grubik)
e-mail: grubik@wyru.at

Zurück

Weitere interessante Kategorien:

Konfiguration

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail

 

Kein Webmail mit Chrome.
02.06.2020> [german]

RS2 Anbindung.
17.05.2019> [german]

Zones und Pages.
25.08.2018> [german]

 

Copyright 2001-2021 Team WyRu. All rights reserved. Bei Fragen und Problemen kontaktieren Sie office@wyru.at.
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.