Willkommen bei Team WyRu! Dem Wiener Entwickler-Team für Internet-Applikationen. Suchen:
Home Produkte Support Hosting Kontakt Datenschutz

Holen Sie sich Ihre Demo-Version!

Zurück

XML bringt Trennung von Redaktions- und Site-Server

    Die neueste Ergänzung des WyRu CMS ermöglicht den Datenexport des Content in XML-Form. Damit ist auch die Darstellung des Contents auf entfernten Web-Sites möglich.

Bereits seit einiger Zeit existiert im WyRu CMS 2.0 eine Schnittstelle, die die Navigationsgruppen und die darin enthaltenen Artikeln in XML-Form exportieren können. Im Detail kann die Schnittstelle folgende Informationen exportieren:

  • Information zu einer Gruppe und deren Untergruppen
  • Information zu allen Artikeln in einer Gruppe
  • Details zu einem Artikel
  • Ergebnis einer Suche nach einem Stichwort

Neu ist eine Gruppe von neuen Funktionsbibliotheken, die diese XML-Daten auch wieder in eine Site importieren und sie über die gleichen Funktionsaufrufe zur Verfügung stellen können, die normalerweise die Daten direkt aus der Datenbank holen. Tatsächlich wurde versucht einen Großteil der Funktionen in den Remote-Bibliotheken so kompatible zu halten, daß ein existierendes Template durch den Austausch einer einzigen Code-Zeile Remote-fähig gemacht werden kann.

Trennung von Redaktions- und Site-Server

Durch die Verwendung des XML-Exportes auf einem Server und der Remote-Bibliotheken auf einem anderen Server kann nun eine Trennung der Redaktionsumgebung (mit direktem Zugriff auf die Datenbank) und der tatsächlichen Site (greift mit den Remote-Bibliotheken auf die exportierten XML-Daten zu) durchgeführt werden.

Die Trennung dieser beiden Server-Umgebungen kann aus verschiedenen Gründen günstig sein:

  • Verschiedene Hard- und Softwareausstattung der beiden Teile
  • Trennung der beiden Webs durch eine Firewall, die nur HTTP unterstützt
  • Verschiedene Betreiber der beiden Teile
  • Inkludieren fremder Inhalte in die eigene Site

In Zukunft sind auch Remote-Bibliotheken für andere Plattformen geplant, wodurch der Site-Server nicht mehr ausschließlich auf die Windows-Plattform beschränkt ist.

Weitere Verwendungen der XML-Bibliotheken

Die Kommunikation mit den Remote-Bibliotheken ist nur eine Anwendung der XML Export-Schnittstelle. Die Funktionen der Schnittstelle können natürlich auch für eigene Anwendungen benutzt werden, in denen die Daten des Redaktionssystems im XML-Format dargestellt werden müssen, z.B. Offline-Reader, Konvertierungsprogramme, etc.

Verfügbarkeit

Die XML Schnittstelle und die neuen Remote-Bibliotheken steht allen Lizenznehmern des WyRu CMS 2.0 ab sofort ohne weitere Kosten zur Verfügung.

Günter Rubik
e-mail: grubik@wyru.at

Zurück

Siehe auch:

WyRu CMS exportiert Content

Weitere interessante Kategorien:

Startseite

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail

 

SSL Verschlüsselung Mail-Server.
24.05.2018> [german]

Mail-Server down.
18.04.2017> [german]

WyRu Shop als MVC Applikation.
05.03.2017> [german]

 

Copyright 2001-2018 Team WyRu. All rights reserved. Bei Fragen und Problemen kontaktieren Sie office@wyru.at.
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.